Ökumene St. Mauritius

Mit den evangelisch-lutherischen Gemeinden der Christuskirche und der
Zwölf Apostelkirche auf dem Moritzberg

Ökumenische Bibelwoche 

Sie findet in der Woche vor Pfingsten statt.
In der Woche finden in der Regel sieben Vorträgen statt
zu einem festgelegten biblischen Thema,
gehalten von verschiedenen evangelischen und katholischen Referenten. 
Den Abschluss bildet ein ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag.

2019 dreht sich alles um den Philipperbrief des Paulus.  
Dieser Bericht besticht durch seine Themenvielfalt: 
Verfolgung und Freude, Liebe und Gemeinschaft, christliche Gesinnung, Furcht und Vertrauen, Geben und Nehmen, irdisches Wirken und himmlische Heimat. 
Unter dem Titel „Mit Paulus glauben“ lädt die Bibelwoche zu einer Reise durch den Philipperbrief ein, und zeigt eine sehr persönliche und emotionale Seite seines Verfassers auf ‒ der alte „Haudegen“ Paulus lässt sich darin tief ins eigene Herz blicken!

Ökumenische Nachbarschaftshilfe FINDUS

Weltgebetstag

Lebendiger Adventskalender

Ökumenisches Frauenfrühstück
der Kirchen vom Berge

 

 

 


Die katholische St. Mauritiusgemeinde und die evangelisch-lutherischen Gemeinden der Christuskirche und Zwölf Apostelkirche auf dem Moritzberg arbeiten ökumenisch in viele Bereichen zusammen.