Kinder und Jugend

Messdiener

Moin!

Ohne uns würde ein Gottesdienst nicht funktionieren. Wir - Das sind die Messdiener.

Zur Zeit gibt es in Mauritius rund 40 von uns. Wir sind alle zwischen 9 und 18 Jahren alt.

Neben den Gottesdiensten sind wir auch eine feste Gruppe, die sich regelmäßig trifft. So gibt es bei uns alle zwei Wochen Mittwochs ein Messdiener-Treffen. Auch nehmen wir an bestimmten Veranstaltungen wie dem Völkerballturnier auf dem Domhof teil. Jedes Jahr findet bei uns am Wochenende des 1. Advent außerdem eine Messdienerübernachtung statt. Am nächsten Morgen führen wir dann in einer feierlichen Messe unsere neuen Messdiener ein.

Du willst neue Messdienerin / neuer Messdiener bei uns werden? Jedes Jahr ab Schuljahresbeginn startet ein neuer Kurs, in dem Du bis zum 1. Advent alles Wichtige rund ums Messdienen lernst.

 

 

Jugendtreff

Hey - wir sind der Jugendtreff.

Wir treffen uns jeden 3. Sonntag im Monat. Von 18 bis 20 Uhr ist der Jugendraum für DICH geöffnet.

Hast du Bock? Prima! Dann schau vorbei! Wir freuen uns auf Dein neues Gesicht! Um am Jugendtreff teilnehmen zu können, musst du mindestens 14 Jahre alt sein. Anmelden musst Du dich nicht.

Ansprechpartnerin: Stefanie Kämper (Jugendleiterin)

Jugendgottesdienst

Hömma! - wir sind der JuGo!

Unser 13-köpfiges, hochmotiviertes, hochbegabtes und hochtalentiertes Team ist immer für einen Jugendgottesdienst gut. „Glück!“, „Suche Frieden“, „Enjoy your life“, „Wovon träumst du?“ oder „Krieg oder Farbenfroh“ sind da nur einige unserer Themen, die immer nah am Alltag der Jugendlichen sind. Egal ob top-aktuell, cool, politisch, religiös oder musikalisch - mit unserem Stoff kannst Du immer etwas anfangen!

Für den Content eines JuGo´s suchen wir uns Ideen und Anregungen z.B. auf dem Katholikentag 2018 in Münster. Auch bei anderen Aktionen sind wir mit Motivation und Teamstärke am Start - z. B. bei der 72-Stunden-Aktion 2019.

Soo - jetzt haben wir genug gelabert. Schau auf unserer Instagramseite jugo_st.mauritius für mehr Infos vorbei! Dort gibt es alle Infos kurz und knackig auf einmal.

Ansprechpartner: Paul Hintzke (Jugendleiter)

Minikirche

Der Kirchgang mit kleineren Kindern ist häufig für alle Beteiligten mit Stress und Anspannung verbunden. Für die Kleinen ist die Messfeier einfach zu lang und mit dem langen Stillsitzen und Stillsein auch zu langweilig. Wir Eltern sind bemüht, die Kleinen "bei der Stange zu halten", um die anderen Gemeindemitglieder nicht zu stören, mit der Folge, dass man selbst von der Messfeier wenig hat.

Damit die Kleinen, die die Zukunft unserer Gemeinde sind, mit dem Kirchgang nicht nur  Eindrücke und Erinnerungen an Stillsitzen und Langeweile verbinden, bieten wir einmal im Monat die Mini-Kirche für Kinder zwischen 0 und 6 Jahren an. Die ganz Kleinen kommen gemeinsam mit einem Eltern- oder Großelternteil. Die Größeren können gerne auch alleine kommen. Wir beginnen die Messe in der Kirche und gehen nach der Begrüßung durch den Pfarrer gemeinsam in die Heilig Geist Kapelle, um dort ebenfalls eine Messe zu feiern.

Wir singen dabei viele Lieder, bei denen die Kinder uns mit den bereitgestellten Rhythmusinstrumenten begleiten können. Wir lesen biblische Geschichten und stellen den Bezug zum Alltag der Kinder her. Die Kinder können sich hier auch selbst einbringen und von ihren Erlebnissen erzählen. Gelegentlich spielen wir auch Spiele oder machen Bewegungsspiele. So bleiben die Phasen des Stillsitzens und Stillseins auch für die Kleinen überschaubar. Sie können sich zwischendurch bewegen oder selbst etwas erzählen. Wir haben dort die Zeit und die Ruhe zuzuhören auch dann, wenn das Erzählte vielleicht nicht ganz zum Thema passt. Und es stört auch niemanden, wenn es zwischendurch mal etwas lebhafter zugeht.

Wir treffen uns jeden 4. Sonntag/Monat
um 11.00 Uhr

Wenn Sie Interesse haben, uns bei der Minikirche zu unterstützen, dann melden Sie sich gerne im Pfarrbüro.

Sternsinger

Hallo, wir sind das Sternsingerteam Mauritius. Momentan sind wir acht „Sterne“, die seit mehreren Jahren die Planung und Durchführung der Sternsingeraktionen übernommen haben. Wir freuen uns über jeden neuen „Stern“, der dabei mitwirken möchte.  Der Hauptschwerpunkt unserer Arbeit ist rund um den Jahreswechsel. Unser Hauptaugenmerk gilt natürlich unseren „kleinen Sternchen“, die als Sternsinger die Familien und Institutionen besuchen und fleißig Geld für bedürftige Kinder in der ganzen Welt sammeln. Auch hier sind wir froh um jede helfende kleine und große Hand.

Wir freuen uns auf Euch! Das Sternsingerteam

Kontakt
Manuela Nipp

 

Sternsingeraktion 2021 St. Mauritius Bericht

„Wie sollen wir denn dieses Jahr für die Kinder sammeln, wenn wir niemanden besuchen dürfen?“ Diese Frage stellten wir uns zu Beginn unserer Sternsingeraktion und sie beherrschte die gesamte Vorbereitung. Sehr schnell waren wir uns einig, dass Hausbesuche in diesem Jahr nicht zu verantworten sind. Also planten wir von Anfang an in eine andere Richtung: Wie können wir für ein wenig Sternsingergefühl in der Gemeinde sorgen und dieses in die Häuser tragen, ohne diese zu betreten? Wenn wir schon niemanden besuchen dürfen, dann kommt die Gemeinde eben zu uns.

Corona-konform führten wir in unserem wunderschönen Kreuzgang zwei Andachten unter Einhaltung des aus vielen Gottesdiensten bewährten Hygiene-Konzepts durch. Nach Einbruch der Dunkelheit sorgten wir mit Kerzen für ein stimmungsvolles Ambiente und freuten uns über einen regen Besuch der Gemeindemitglieder. Neben dem Segen gab es für jeden Teilnehmer eine Kerze und eine Streichholzschachtel als Geschenk, die einen kleinen Ausschnitt unserer Krippe zeigte. So transportierten wir sowohl das Gemeinschaftsgefühl der Krippe als auch ein wenig Licht in die Häuser, wofür im Normalfall die Sternsinger mit ihrem Besuch sorgen. Gleichzeitig sammelten wir bei den Andachten 640,50 € für die Sternsingeraktion.

Einige Tage vor den realen Andachten im Kreuzgang drehten wir an gleicher Stelle eine ebensolche als Video für das Internet. Mit der Sternsinger-Erfahrung der letzten Jahre im Gepäck meisterten Anni, Piet, Johann, Lukas, Oskar und Theo ihre Rolle vor der Kamera mit Bravour und sorgten so für eine schöne Andacht für das Wohnzimmer. Hoffentlich konnten wir damit für ein wenig Entschädigung für die verpassten Hausbesuche sorgen. Auch wenn die Sternsingeraktion in diesem Jahr ein großes Abenteuer und mal etwas ganz anderes war, freuen wir uns schon jetzt noch viel mehr darauf, Sie und Euch im nächsten Jahr wieder „richtig“ zu besuchen.

Viele liebe Grüße und ein riesiges Dankeschön für die tolle Unterstützung und die Spenden!
Ihr und Euer Sternsingerteam

 

Bist DU zwischen 11 und 15 Jahre alt? Willst auch DU einmal Urlaub ohne deine Eltern machen und Abenteuer auf eigene Faust erleben? Dann bist DU bei uns richtig!

Ca. 60 Kinder und Jugendliche machen sich jedes Jahr, seid 1984 mit uns auf den Weg, zur schönste aller Inseln, auf die Niederländische Sonneninsel Ameland. Wir garantieren jede Menge Spaß, bezauberndes Essen und ein grandioses Motto angepasstes Programm.

Betreut werdet ihr von einem Team aus ehemaligen Teilnehmern, die sich schon riesig auf euch freuen. Auf auf, wir wollen mit euch Abenteuer erleben!

Wir sehen uns auf Ameland...

Falls du noch mehr Infos haben möchtest, dann schau doch auf unserer Homepage vorbei:

http://www.mauriland.com/