Gemeinsam in Ochtersum

Projekt „Initiative Gemeinwesendiakonie“

Mit Unterstützung der hannoverschen Landeskirche arbeitet ein engagiertes Team an einem Projekt für Ochtersumer. In ökumenischer Zusammenarbeit der kath. St. Altfrid-Gemeinde und der ev. Lukasgemeinde wollen wir herausfinden, was Ochtersumer bewegt, was SIE sich wünschen: Für sich und für ihren Stadtteil. Welche Bedürfnisse gibt es in unserer Nachbarschaft?

Antworten auf diese Frage zu finden, ist Ziel unseres ersten Projektschrittes. Dazu wurden Bierdeckel entworfen, mit denen wir SIE, liebe Ochtersumer, um ihre Antworten bitten. Die Bierdeckel werden mit dem OsterJournal 2019 verteilt. Außerdem liegen sie im Café LUCA aus und es wird bis zu den Sommerferien verschiedene kleine Aktionen im Stadtteil geben, bei denen die Bierdeckel ausgefüllt werden können.

GEMEINSAM IN OCHTERSUM wollen wir eine Möglichkeit der Beteiligung bieten, Orte der Begegnung schaffen, nachbarschaftliche Vernetzung aufbauen und IHRE Wünsche hören, aufgreifen, vielleicht sogar gemeinsam realisieren.


www.gemeinsam-in-ochtersum.de

In den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und Instagram sind wir ebenfalls vertreten.
Klicken Sie einfach auf das entsprechende Logo.