Neues Angebot auf dem Moritzberg: Liedercafé am Vormittag

Montags, Pfarrheim St. Mauritius - Einstieg noch möglich

Das Liedercafé - In einer entspannten Atmosphäre wollen wir miteinander einfache Lieder singen und dazu Gitarre spielen - auch andere Instrumente können eingebracht werden: Vielleicht mögen sich manche Teilnehmer*innen rhythmisch ausprobieren oder verloren geglaubte Kenntnisse z.B. an Klavier oder Flöte wiederbeleben? Auch „einfach nur Singen“ ist möglich. Ob schlicht begleitet oder eigens für und mit der Gruppe arrangiert, es wird eine fröhliche gute Stunde voll Musik am Vormittag, die uns im Nachklang durch den Tag begleitet. Zwischendurch gibt es eine Pause mit Keksen und Kaffee oder Tee.

Das Liedercafé - Ein musikalischer Wochenstart mit stimmungsvollen Liedern vom Evergreen über Volkslieder, Folksongs und Schlager bis hin zum Weihnachtslied in der kalten Jahreszeit. Eigene Liedwünsche dürfen eingebracht werden.

Das Liedercafé - Ein Ort der Begegnung für Menschen, die gerne mit einfachen Mitteln Musik machen und Gemeinschaft suchen. Das Format ist offen für "jedermann", doch die Idee ist, dass man sich im Projektzeitraum als Gruppe regelmäßig trifft.

  • Leitung: Mirle Köhler
  • Zeit und Ort: Montags 10:30 bis 12 Uhr (inkl. Pause) im Saal des Pfarrheims St. Mauritius, Bergstr.
     bis 19. Dezember: 10 Termine als Projekt.
    An Feiertagen und in den Schulferien findet kein Liedercafé statt.
  • Teilnehmerzahl: etwa zwischen 15-20
  • Gebühr: richtet sich nach der TN-Zahl, etwa 6 Euro/p.P.
  • Anmeldung und Info: mirlekoehler(ät)yahoo.de